Zwei Arme - wozu?

Der Mensch hat zwei Arme, aber wozu? Manche sagen, um zu arbeiten, denn das ist der Sinn des Lebens. Die ersten Menschen brauchten zwei Arme, um zu essen - damit sie einen Arm ausstrecken konnten um einen Ast fest zu halten und den anderen um nach den Früchten zu greifen. Wir brauchen unsere Arme auch zum Essen - zwei davon, damit wir fein mit Messer und Gabel essen können. Doch es gibt noch mehr Dinge, wofür wir unsere zwei Arme bekommen haben: Wir brauchen sie um Blümen zu pflücken, die wir anschließend verschenken können; um anderen aufzufangen, wenn sie fallen; um einander die Hand zur Versöhnung zu reichen; um Arm in Arm spazieren zu gehen, wenn man verliebt ist; um an die Tränen des Anderen zu kommen und sie weg zu wischen oder ein Taschentuch zu reichen... Aber ich denke in erster Linie haben wir zwei Arme, um uns zu umarmen! Ist dir schon einmal aufgefallen, wie perfekt die Arme am Körper befestigt sind, um einander in den Arm zu nehmen? Perfekt um dem Anderen einen Halt zu geben und das Gefühl von umschließender Geborgenheit zu vermitteln. So können wir anderen unsere Liebe zeigen.

 

1.10.09 17:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen